Zurzeit sind nur diese Arrangements buchbar:

Zimmerbuchungen zu allen anderen Terminen alternativ möglich im 200 m entfernten 4-Sterne-Hotel 886-joha am Bodensee.


Bodensee Hotels Überlingen Hotel Familienhotel Landkarte Golf Appartements Wellness Fahrradverleih Promenade Radtour Golfplatz Reservierung Wochenendreisen Owingen Umkreis Radfahren Entfernungen Buchung garni Zimmer Stadt Greenfee Kurzurlaub Radwanderweg Kinder Segeln
886-sonn 3-Sterne-Hotel garni Bodensee Hotels Überlingen

Direkt am Hotel vorbei führen Wander- und Radwege an den Bodensee oder in das reizvolle Hinterland. Der Bodensee selbst ermöglicht in den Sommermonaten Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Tauchen und Schwimmen.

886-sonn 3-Sterne-Hotel garni Bodensee

In Andelshofen, einem Stadtteil von Überlingen am Bodensee, liegt in ruhiger Lage das großzügig erbaute  886-sonn Hotel garni Bodensee. Die Entfernung nach Überlingen mit der längsten Promenade am Bodensee beträgt ca. 2 km.

Das 886-sonn Hotel garni Bodensee verspricht mit seiner komfortablen Ausstattung und Behaglichkeit einen angenehmen Aufenthalt. Alle Zimmer und die Appartements mit Studio für Kinder oder Freunde sind mit Dusche/Bad, WC, Farb-TV, Radio, Telefon, Zimmersafe und Balkon ausgestattet. Zu Muße und Erholung laden die Sonnenterrasse und die Liegewiese des Hotels ein. Hier kann man in der Sonne liegen, in Ruhe ein Buch lesen oder den Blick auf die Landschaft mit ihren Obstbäumen genießen. Entspannung vom Alltag findet der Hotelgast auch in der hoteleigenen Sauna.

Für den richtigen Einstieg in einen erlebnistreichen Tag am Bodensee sorgt im 886-sonn Hotel garni Bodensee ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ein hoteleigenes Restaurant gibt es zwar nicht, aber im näheren Umkreis gibt es mehrere Möglichkeiten, in gepflegtem Ambiente zu speisen. So befindet sich beispielsweise ca. 200 Meter entfernt das 886-joha Hotel Bodensee. Hier wird der Gast mit regionalen und internationalen Gerichten verwöhnt.

Direkt am Hotel vorbei führen Wander- und Radwege an den Bodensee oder in das reizvolle Hinterland. Der Bodensee selbst ermöglicht in den Sommermonaten Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Tauchen und Schwimmen.

Direkt am Hotel vorbei führen Wander- und Radwege an den Bodensee oder in das reizvolle Hinterland. Der Bodensee selbst ermöglicht in den Sommermonaten Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Tauchen und Schwimmen.

Direkt am Hotel vorbei führen Wander- und Radwege an den Bodensee oder in das reizvolle Hinterland. Der Bodensee selbst ermöglicht in den Sommermonaten Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Tauchen und Schwimmen.

Direkt am Hotel vorbei führen Wander- und Radwege an den Bodensee oder in das reizvolle Hinterland. Der Bodensee selbst ermöglicht in den Sommermonaten Wassersportarten wie Segeln, Surfen, Tauchen und Schwimmen.

Überlingen – Ferienstadt und Kneippheilbad am Bodensee

Überlingen liegt am nordwestlichen Bodensee, dem so genannten Überlinger See. Wegen ihrer 5 km langen Uferpromenade, die von Straßencafés und Palmen gesäumt wird, wird die Ferienstadt auch gerne das Nizza am Bodensee genannt. Die Promenade lädt ebenso zum Bummeln wie zum Verweilen ein.

Überlingen hat seinen geschichtlichen Ursprung in einem königlichen Landgut, das im frühen Mittelalter gegründet wurde. Die erste urkundliche Erwähnung stammt bereits aus dem 8. Jahrhundert. In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts erhielt der Ort die Marktrechte. Rund 90 Jahre später wurde er freie Reichsstadt. Vor allem dem Handel mit Salz, Getreide und Wein verdankt Überlingen den Wohlstand früherer Jahrhunderte, von dem noch heute die herrlichen Bürgerhäuser Zeugnis geben.

Im Sommer sorgen Tourismus und reger Kurbetrieb dafür, dass das Leben in Überlingen pulsiert. Überlingen ist auch eine Hochburg der historischen schwäbisch-alemannischen Fasnet (Fasnacht). Historische Schwedenprozessionen in Überlingen im Mai und im Juli, die auf einem Dankesgelübde aus dem Dreißigjährigen Krieg (1618 bis 1648) beruhen, zeugen von der reichen Kulturgeschichte der Stadt. Bei der Schwedenprozession im Juli wird auch der Schwerttanz bzw. Schwerteltanz vorgeführt.

Neben dem lebendigen Treiben bietet Überlingen auch einiges Sehenswertes. Zwischen Aufkirchertor im Nordwesten und der Bahnhofstraße im Westen der Stadt sind noch Spuren des ehemaligen Stadtgrabens zu erkennen. Heute stellt er eine herrliche exotische Gartenanlage dar. Von den ehemals 11 Stadttoren sind neben dem Aufkirchertor heute noch der Gallerturm im Westen, das Franziskanertor und der Rosenobelturm im Norden sowie der Sankt-Johann-Turm im Osten von Überlingen erhalten. Das vielleicht markanteste Bauwerk von Überlingen ist das Münster St. Nikolaus. Die fünfschiffige Basilika gilt als der größte spätgotische Sakralbau im Bodenseegebiet. Nur wenige Meter vom Münster St. Nikolaus entfernt steht die Franziskanerkirche, das zweite bedeutende Gotteshaus in Überlingen. Weitere sehenswerte Gebäude sind unter anderem das Rathaus, die ehemalige Stadtkanzlei und das Reichlin-Meldegg-Haus, eines der schönsten Bürgerbauten, in dem sich heute das Städtische Heimatmuseum befindet. Kulturelles bietet auch die Städtische Galerie "Fauler Pelz" an der Seepromenade mit wechselnden Ausstellungen. Stadtführungen finden von April bis Oktober dienstags und freitags sowie Gruppenführungen auf Anfrage statt.

Das Dreiländereck – die Faszination Bodensee

Bregenzer Festspiele Mitte Juli bis Mitte August in Bregenz am Bodensee, Österreich, ca. 65 km. Oper, Orchesterkonzert, Symphoniker, Orchestermatinee, Symphonie-Orchester im Festspielhaus sowie Spiel auf dem See.

Die Apfelblüte, Birnenblüte und Kirschblüte am Bodensee ist jedes Jahr faszinierend.

Besichtigungen und Ausflüge

Städtisches Heimatmuseum
In den 30 Räumen des Museums im Haus der Reichlin von Meldegg, einem Patrizierhaus in Überlingen (ca. 2 km vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) sind unter anderem Ausgrabungsfunde der Ufersiedlung Sipplingen (ca. 11 km westlich), eine Sammlung von 50 alten historischen Puppenstuben von der Renaissance bis zum Jugendstil sowie sehenswerte Weihnachtskrippen aus dem Barock zu sehen. Öffnungszeiten und Führungen auf Anfrage.

Historisches Waffenmuseum
Das Historische Waffenmuseum in Überlingen (ca. 2 km vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) ist im Zeughaus, einem gotischem Staffelgiebelbau an der Seepromenade untergebracht. Im 16. Jahrhundert erbaut, wurde das Zeughaus bis in das 19. Jahrhundert als städtisches Waffenarsenal genutzt. Gezeigt werden historische Rüstungen, Uniformen und Waffen. Geöffnet von Mai bis September.

Hubschrauber-Modell-Museum
Im ABIG-Helidrome in Überlingen (ca. 2 km vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) erfährt der Besucher vieles zur Geschichte der Helikopter. Mehrere Abteilungen präsentieren die faszinierende, über 500 Jahre alte Geschichte des Hubschraubers. Öffnungszeiten auf Anfrage.

Pfahlbauten in Unteruhldingen
In Unteruhldingen am Bodensee (ca. 11 km südöstlich
vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) gibt es ein Freilichtmuseum mit 15 original eingerichteten Pfahlbauten, wie sie in der Steinzeit und Bronzezeit (4000 bis 850 v. Chr.) am Bodensee üblich waren. Das Museum zum Anfassen (2 Dörfer mit insgesamt 15 original eingerichteten Pfahlbauten) veranschaulicht den vorgeschichtlichen Wohnbau im Bodenseeraum und zählt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Region. Eine Besichtigung der Pfahlbauten ist nur im Rahmen einer ca. 45minütigen Führung möglich.
Öffnungszeiten: 1. April bis 30. September täglich 8 bis 18 Uhr, März, Oktober und November täglich 9 bis 17 Uhr, Dezember bis Februar nur sonntags 10 bis 16 Uhr.

Reptilienhaus in Sipplingen
In Sipplingen am Bodensee (ca. 11 km westlich
vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) gibt es ein Reptilienhaus, in dem artgerecht gehaltene Reptilien aus allen Kontinenten zu sehen sind. Es ist besonders für Kinder ein Anziehungspunkt.
Öffnungszeiten: April bis Oktober täglich 10 bis 18 Uhr, November bis März nur samstags und sonntags 11 bis 17 Uhr.

Die Meersburg
Über der gleichnamigen Stadt am Bodensee (ca. 15 km südöstlich vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) erhebt sich die Meersburg. Der Sage nach soll sie ihre Anfänge im 7. Jahrhundert haben. Im 13. Jahrhunderte gelangte sie in den Besitz der Fürstbischöfe von Konstanz, die sie als Sommerresidenz nutzten. Als Verwandte des Burgherrn verlebte zwischen 1841 und 1848 die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff ihre letzten Lebensjahre auf der Burg und ließ sich durch den unvergleichlichen Blick auf den Bodensee inspirieren.
Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Meersburg der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mehr als 30 Räume sind als Burgmuseum eingerichtet, darunter der Rittersaal, die Waffenhalle, die Burgküche, das Burgverlies, die Nordbastion sowie die Wohnräume und das Sterbezimmer der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Außerdem ist eine geführte Turmbesteigung möglich.

Zeppelinmuseum in Friedrichshafen
Das Zeppelin-Museum in Friedrichshafen am Bodensee (ca. 31 km südöstlich
vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) ist das weltgrößte Museum zur Geschichte der Luftschifffahrt. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine umfangreiche Kunstsammlung mit Werken vom Mittelalter bis zur Moderne und Wechselausstellungen aus den Bereichen Kunst und Luftschiffahrt.
Öffnungszeiten: 1. Mai bis 31. Oktober dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr, 1. November bis 31. April dienstags bis sonntags 10 bis 17 Uhr.

Weitere Ausflugsziele
Weitere lohnenswerte Ausflugsziele sind unter anderem die Blumeninsel Mainau (ca. 19 km südlich
vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) und die Gemüseinsel Reichenau (ca. 28 km südwestlich vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) im Bodensee, die Bodenseestadt Konstanz (ca. 20 km südlich vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) verbunden mit einem Rundgang durch die historische Altstadt sowie der Ferien- und Heilsportkurort Radolfzell (ca. 28 km westlich vom 886-sonn Hotel garni Bodensee) am Bodensee mit seiner reizvollen Altstadt und seiner autofreien Fußgängerzone. 

 

886-sonn Hotel garni Bodensee Überlingen Hotels

Hotelzimmer Zimmerpreise

Kurzurlaub Wochenendreisen Wochenendurlaub Pauschalreisen

Wellness Sauna Fitness Kosmetik Heilfasten Kur Methode Buchinger

Ostern Osterarrangement Osterurlaub Osterreisen

Weihnachten Urlaub Weihnachtsurlaub Bodensee

Silvester Sylvester Urlaub Silvesterreisen Bodensee Silvesterurlaub Reisen Pauschalreisen

Wandern Wanderwege Radfahren Radtour Radwanderweg Bodensee-Radweg Schwimmbad Segeln Surfen Rudern Kanu Tauchen Reiten Tennis Reiturlaub Ballonfahrten

Golf Golfurlaub Golfreisen Golfanlage Golfplatz

Landkarte Entfernungen

.
E-Mail

© 2002-2019 hotels.bodensee-hotel.info
Änderungen vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
| Datenschutz
Stand: Wednesday, 10. April 2019